Kindertrauergruppe

Kinder, die einen Verlust durch Tod zu verkraften haben, werden in dieser Gruppe aufgefangen. Sie trifft sich ungefähr alle vier Wochen mittwochs.

Die Kindertrauergruppe bietet:

  • einen stabilen, zuverlässigen und geschützten Rahmen
  • einen Raum für Kinder, um mit ihrer Trauer da zu sein, Fragen zu stellen und Antworten zu finden
  • kreative Angebote, Spiele und Bewegung als Ausdrucksmöglichkeit für kindliche Trauer
  • eine Stärkung durch das Erlebnis in der Gruppe von Kindern mit ähnlichen Verlusterfahrungen
  • eine Unterstützung der Familie und des sozialen Umfeldes
  • Teilnahme kostenfrei

Die Gruppe wird von Frau Sabine Kemmann, einer einfühlsamen, erfahrenen und ehrlichen Begleiterin, geleitet.

Bei Interesse melden Sie sich bei uns in der Geschäftsstelle, gerne bieten wir auch einen Beratungstermin an:

05721 72474

info@kinderschutzbund-schaumburg.de